Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Mentale Sinne im täglichen Leben nutzen

Veröffentlicht am 28.05.2016

Mentale Sinne im täglichen Leben zu nutzen ist eigentlich eine schöne und einfache Sache - sie hat nur einen Haken:
Unsere Gewohnheit!!!
Sich neue Gewohnheiten zuzulegen ist weder anstrengend noch schmerzhaft, wenn etwas beachtet wird:
Nur 3 neue Dinge zum Thema
Konsequent täglich tun (denken Sie daran, wie Sie Ihren Kindern das tägl. Zähneputzen beigebracht haben)
Kurze Übungszeit (5 -10 min in unserem Fall)
Lob und Belohnung!!!!!

Hier die Übungen:

  1. 3x Stocktraining - tief einatmen, alle Muskeln anspannen, Luft anhalten, wenn der Impuls kommt, ausatmen und gleichzeitig alle Muskeln loslassen.
  2. Eye training - den Strichen auf den Arbeitsblättern jeweils 10sec schnell folgen
  3. Orange Karte - 30 sec auf die Karte starren, Augen schließen und das Abbild betrachten

using mental sence in daily life is actually a nice and simple thing - there is only one problem:
Our habit !!!
Change the habits is neither strenuous or painful, when you have in your mind three things:
Only 3 new things
do consistently every day (remember, as you have taught your children the daily teeth cleaning )
Short exercise time (5 -10 minutes in our case)
Praise and reward !!!!!

Here the exercises:

  1. 3x stick training - take a deep breath, tensing all muscles, hold your breath, when the impulse comes, exhale and simultaneously release all the muscles.
  2. Eye training - follow the lines on the worksheets fast, each 10sec
  3. Orange Card - 30 sec staring at the card, close your eyes and look at the afterimage

Have fun !!!!

...

Inge Mergenthaler * Biberweg 2 * 24539 Neumünster * 04321 3017699                                                Impressum    AGBs